Gewährung von Zuwendungen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

 

 

Touristische Erschließung Dannweg – Dünenstraße

Beschreibung des Vorhabens:

Die Gemeinde Ostseebad Zinnowitz realisiert im Zeitraum von Juni 2017 bis März 2018 die touristische Erschließung Dannweg – Dünenstraße.

Dieses Vorhaben wird gefördert im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ mit Mitteln des Landes Mecklenburg-Vorpommern, in Verbindung mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), sowie kofinanziert aus Haushaltsmitteln der Gemeinde Ostseebad Zinnowitz.

Es sind Gesamtkosten in Höhe von 1.711.506,79 Euro geplant.
Der Investitionszuschuss beträgt 1.002.206,03 Euro, das sind 60% der förderfähigen Kosten.
Die Gemeinde Ostseebad Zinnowitz übernimmt 709.300,76 Euro Eigenanteil aus Haushaltsmitteln.

Das geförderte Vorhaben dient dem Zweck, die touristische Infrastruktur als Basis für das Wachstum des regionalen Tourismus nachhaltig zu verbessern.
Das Vorhaben umfasst die touristische Erschließung Dannweg/Dünenstraße im Ostseebad Zinnowitz mit einer Länge von ca. 900 m in Asphaltbauweise mit Betonpflasterrinne und Betonborden (Gehweg mit Betonpflaster) inkl. neuer Regenentwässerung.