Das amtliche Mitteilungsblatt des Amtes Usedom-Nord erscheint monatlich und wird allen Privathaushalten des Amtsbereiches kostenlos zur Verfügung gestellt.

In der aktuellen Ausgabe ist der Termin für den Redaktionsschluss und das Erscheinungsdatum bekannt gemacht.

Für das Jahr 2016 wurden folgende Abgabe- und Erscheinungstermine für den Amtsanzeiger "Der Usedomer Norden" festgelegt:

Abgabetermin Erscheinungstermin
14.11.2016 23.11.2016
12.12.2016 21.12.2016

 

Für das Jahr 2017 wurden folgende Abgabe- und Erscheinungstermine für den Amtsanzeiger "Der Usedomer Norden" festgelegt:

Abgabetermin Erscheinungstermin
16.01.2017 25.01.2017
13.02.2017 22.02.2017
20.03.2017 29.03.2017
13.04.2017 26.04.2017
19.05.2017 31.05.2017
19.06.2017 28.06.2017
17.07.2017 26.07.2017
14.08.2017 23.08.2017
18.09.2017 27.09.2017
16.10.2017 25.10.2017
13.11.2017 22.11.2017
08.12.2017 20.12.2017

 

Die Beiträge für den Amtsanzeiger müssen spätestens bis 12.00 Uhr zu den Abgabeterminen im Amt vorliegen. Ansonsten kann nicht garantiert werden, dass diese in der Ausgabe Berücksichtigung finden.

Die Beiträge für den Amtsanzeiger senden Sie bitte per Mail (Format: Word und Pdf) an Frau Keil (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)  oder per Post an Amt Usedom-Nord, Amtsanzeiger, Möwenstraße 1, 17454 Zinnowitz.


Aktuelles

Willkommen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, Einwohner und Gäste, ich begrüße Sie auf unserer Internetseite und hoffe, dass die Inhalte Ihr Interesse finden.

weiter

Wahlen

Hier finden Sie Informationen zu den Wahlen. In unserem Archiv finden Sie weitere Wahlergebnisse aus dem Amtsbereich Insel Usedom Nord.

weiter

Immobilien im Amt Usedom-Nord

Auf den folgenden Seiten werden die derzeitigen Grundstücksangebote der Gemeinden des Amtes Usedom-Nord veröffentlicht.

weiter

Polizeirevier Heringsdorf

Mitteilung über die Zuständigkeiten/ Ansprechpartner in polizeilichen Angelegenheiten für den Amtsbereich Usedom-Nord Polizeistation Karlshagen und Polizeirevier Heringsdorf

weiter